Erneuerung von drei Eindickern

20.01.2022 -

Eindicker in Stahlbeton - Bestand 2019
Eindicker in Stahlbeton - Bestand 2019
Entsprechend einer Schadensdiagnose im Jahr 2017 wurden an den drei bestehenden baugleichen Eindickern aus dem Jahr 1976 verschiedene Schadstellen und ein umfangreiches Rissebild festgestellt. Genauere Planungen ergaben die Notwendigkeit einer aufwendige Sanierung der ber 40 Jahre alten Betonbauwerke. Die hierfr ermittelten Kosten bezogen sich zunchst auf das erkannte Schadensbild. Weitere Schden, die erst im Verlauf der Sanierungsarbeiten erkannt werden knnten, waren zu diesem Zeitpunkt nicht auszuschlieen.

Aufgrund des analysierten Schadensbildes und der errechneten Sanierungskosten wurde aus technischen und wirtschaftlichen Grnden ein Neubau der drei Eindicker vorgesehen.

Auf diesem Foto sind bereits zwei Eindicker erneuert, der dritte Behlters ist in Bau.
Auf diesem Foto sind bereits zwei Eindicker erneuert, der dritte Behlters ist in Bau.
Nach weiteren Voruntersuchungen, Ausfhrungsplanung und Ausschreibung wurden die Vertrge zum Bau der neuen Behlter und zur maschinentechnischen Ausrstung im Frhjahr 2021 vergeben.

Die Behlter konnten nicht alle gleichzeitig abgerissen werden, weil die Funktion whrend der gesamten Bauarbeiten, zumindest teilweise, erhalten bleiben musste. Im Verlauf des Jahres 2021 wurde dann ein Behlter nach dem anderen erneuert. Ende des Jahres war der Bau der drei Behlter zum grten Teil abgeschlossen. Die endgltige Fertigstellung ist im Frhjahr 2022 vorgesehen.

Der Neubau der drei Eindicker ist annhernd abgeschlossen.
Der Neubau der drei Eindicker ist annhernd abgeschlossen..
Der Neubau der drei Eindicker wird mit Herstellungskosten von rund 1 Mio. Euro veranschlagt.

zurück

Frankfurter Strae 28 | 65520 Bad Camberg
Tel: 06434 - 90785-0 | Fax: 06434 - 90785-20

© 2017, Kläranlagenbetriebsverband Ems- und Wörsbachtal