Unternehmen

Der Kläranlagenbetriebsverband Ems- und Wörsbachtal (KBV) entwickelt, betreibt, unterhält und wartet elf Kläranlagen, eine Kompostierungsanlage, das insgesamt rund 150 Kilometer lange Kanalnetz sowie etwa 140 Regenentlastungsanlagen der vier angeschlossenen kommunalen Abwasserverbände und der beteiligten Kommunen. Darüber hinaus führt er den Betrieb zwei weiterer Kläranlagen einer Mitgliedskommune.

Der KBV ist als modernes, kaufmännisch bilanzierendes, kommunales Unternehmen der Dienstleister im Bereich Abwasser zwischen Taunus und Lahn. Neuen Anforderungen und Aufgaben steht der KBV positiv gegenüber.

Der Kläranlagenbetriebsverband ist ein Wasser- und Bodenverband nach dem Wasserverbandsgesetz. Er ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bad Camberg und wird vertreten durch den Verbandsvorsteher.

Frankfurter Straße 28 | 65520 Bad Camberg
Tel: 06434 - 90785-0 | Fax: 06434 - 90785-20

© 2017, Kläranlagenbetriebsverband Ems- und Wörsbachtal